Vorbereitungen für den 25. Nikolausmarkt laufen auf Hochtouren

Mit einem Jahr Verspätung veranstaltet der Initiativkreis Nordstadt e.V. in der Zeit vom 02. – 05. Dezember 2021 den traditionellen Nikolausmarkt auf der Neusser Weyhe.

Aufgrund der Pandemie gibt es im Ablauf einige Veränderungen: So wird der Nikolaus am Eröffnungstag nicht am Jröne Meerke mit einer Kutsche ankommen, sondern musikalisch begleitet zusammen mit zwei Fackelträgern durch die komplette Budengasse zur Bühne gehen.

Dort wird um 18.00 Uhr der Markt offiziell eröffnet. Damit auch die Kinder ihren Weckmann bekommen, wird eigens dafür hinter dem Streichelzoo eine Bude aufgebaut. Der Nikolaus geht nach der Eröffnung mit der Musik und den Fackelträgern dort hin und verteilt die Weckmänner wie im Vorjahr an die Kinder, die nacheinander an ihm vorbei gehen.

Der Markt selbst hat zur Entzerrung der Besucherströme gegenüber von Ess- und Getränkeständen Freiflächen. Die Besucher werden gebeten, sich auf diesen Flächen aufzuhalten, um drangvolle Enge in der Budengasse zu vermeiden. Das Warenangebot ist gewohnt vielfältig, wobei auch wieder einige neue Beschicker gewonnen werden konnten.

Der besonders beliebte Streichelzoo wird genau wie die beiden Kinderkarussels für leuchtende Augen bei den Kindern sorgen. Auf dem hinter dem Streichelzoo befindlichen Skulpturenpfad gibt es anlässlich des Jubiläums einige Lichtinstallationen, an denen der Arbeitskreis Nikolausmarkt schon kräftig werkelt. Zuvor müssen allerdings noch 15 neue Fußböden für die Verkaufsbuden gebaut werden.

Mit Rücksicht auf die noch nicht geimpften Kinder beschränkt sich das Bühnenprogramm auf zahlreiche musikalische Auftritte.

Zum Besuch des Marktes gelten die 3 G-Regeln (geimpft, genesen, getestet), die durch einen eigens beauftragten Security-Dienst stichprobenartig kontrolliert werden. Für Kurzentschlossene befindet sich direkt vor dem Markt eine Teststation.

Der Initiativkreis Nordstadt gibt sich viel Mühe für einen unbeschwerten Marktbesuch. Nun freut er sich auf zahlreiche große und kleine Besucher!